Wenn Sie auf der Suche nach einem CRM-System für das Gesundheitswesen sind, das einfach zu bedienen ist und Ihr Unternehmen effizienter machen kann, dann ist dieser Artikel genau das Richtige für Sie. Dieser besondere Leitfaden wurde für Anfänger geschrieben und wir hoffen, dass er denjenigen hilft, die neu sind oder Schwierigkeiten haben, ihr eigenes CRM-System für das Gesundheitswesen aufzubauen. Wir haben einen ausführlichen Leitfaden zum Aufbau eines CRM-Systems für das Gesundheitswesen zusammengestellt, der Ihnen den Einstieg erleichtern wird.

Was ist ein CRM für das Gesundheitswesen: Eine Software für das Kundenbeziehungsmanagement, die es den Fachleuten in Krankenhäusern und Privatkliniken ermöglicht, sich besser um die Kunden zu kümmern und ihre Kommunikationsmuster mit bestehenden Patienten zu verbessern. Diese Kategorie von CRM-Softwareanwendungen ermöglicht eine fürsorgliche Umgebung, in der die Patienten stärker in ihre eigene Gesundheitsfürsorge einbezogen werden, insbesondere bei der Entscheidung und Auswahl des von ihnen gewünschten Anbieters von medizinischer CRM-Software.

Im Folgenden werden wir weiter erklären, was sind die Schritte bei der Erstellung eines erfolgreichen Gesundheitswesen crm Software, um die Geschäftsprozesse zu automatisieren, so dass die Patientenzufriedenheit in der Gesundheitsbranche zu erhöhen.

Schritt 1) Entwicklung von CRM-Software für das Gesundheitswesen

Wenn Sie sich dafür entscheiden, die CRM-Entwicklungsfirma auszulagern, müssen Sie klar festlegen, welche Bedürfnisse Sie haben und wie Ihr CRM aussehen soll. Eine weitere Frage, die sich stellen könnte, ist der Ort der Auslagerung. In welchem Land wird die Entwicklung und Wartung Ihres CRM-Systems stattfinden. Die wichtigsten Kriterien für die Bewertung und Auswahl der besten Outsourcing-Destination sind Agenturgebühren, Zeitunterschiede, Arbeitsmethoden, kulturelle Unterschiede und Englischkenntnisse. Positiv ist, dass Sie mit einem maßgeschneiderten CRM-System die Freiheit haben, genau das CRM-System zu entwickeln, von dem Sie träumen.

Schritt 2) Budgetierung des CRM-Systems

Um ein erfolgreiches CRM-System für das Gesundheitswesen aufzubauen, müssen Sie Ihre Kosten genau ermitteln. Wenn Sie ein bestimmtes Budget festlegen, haben Sie immer die Kontrolle über die potenziellen Kosten und können eine ungefähre Schätzung des maximalen Budgets für bestimmte Dienstleistungen, z. B. Softwareentwicklung, abgeben. Bei der Auswahl eines Softwareentwicklungsunternehmens müssen Sie die Qualität in den Vordergrund stellen. Es gibt vielleicht ein Unternehmen, das mehr kostet, aber die Qualität an die erste Stelle setzt und verhindert, dass Sie später doppelt zahlen müssen.

Schritt 3) Funktionen und Kundenbeziehungsmanagement

Krankenhäuser und Kliniken sind nicht gleich, das Gleiche gilt für ihre Bedürfnisse. Es gibt keine Einheitsgröße für alle Funktionen, die in jedem CRM für das Gesundheitswesen enthalten sein müssen. Sie sollten eine sorgfältige Marktanalyse durchführen und herausfinden, welche Funktionen für Ihre Zielgruppe erforderlich sind. Das reicht von elektronischen Gesundheitsakten über die Verwaltung von Patientendaten bis hin zur Terminverwaltung bei den Leistungserbringern im Gesundheitswesen. Ein weiterer Punkt, den es zu beachten gilt, ist die CRM-Einführung bei den Mitarbeitern der Unternehmen. Es muss ausreichend geschult werden, um sich mit der CRM-Plattform vertraut zu machen.

Schritt 4) Aufbau eines talentierten Teams

Um ein erfolgreiches Unternehmen in der CRM-Branche aufzubauen und auch aufrechtzuerhalten, müssen Sie in Menschen investieren. Sie sollten erfahrene Entwickler finden, die kundenspezifische CRM-Lösungen erstellen und das System aktualisieren. Außerdem sollten Sie in Ihre CRM-Entwicklung investieren, indem Sie ein großartiges Vertriebsteam finden, das Ihr Geschäft ausbaut.

Der globale CRM-Markt für das Gesundheitswesen entwickelt sich in letzter Zeit mit einer höheren Rate als früher. Dies entsteht dadurch, dass CRM-Lösungen die aktuellen Notwendigkeiten von Gesundheitsdienstleistern und medizinischem Fachpersonal im Umgang mit Geschäftsdaten erkennen. Die aktuelle Pandemie verschärft den Trend und die Gesundheitsorganisation fordert elektronische Gesundheitsakten.

Die Genehmigungsverfahren von InvestGlass können den gesamten Arbeitsablauf automatisieren und den Verwaltungsaufwand der Mitarbeiter verringern. Überwachungsmerkmale können auch dabei helfen, die Leistung der Mitarbeiter sowie ihre Beteiligung und ihr Feedback zu bewerten. Umfragen zum Feedback nach dem Termin können automatisch ausgefüllt und an die Patienten gesendet werden, und auch die Erstellung von Kontaktberichten für jede Phase der Patientenreise wird automatisiert. Die CRM-Tools sind mit einem Patientenportal gebündelt, das für die Erfassung der Patientendaten und die gemeinsame Nutzung von medizinischen Abrechnungen, Krankengeschichten und vielem mehr von zentraler Bedeutung ist. Der Patient ist in der Tat König! Patientenakten sind für bestehende Patienten leicht zugänglich und die Erstellung von Akten ist schnell und mühelos. 

Wenn Sie Ihr eigenes CRM für das Gesundheitswesen erstellen und das Kundenbeziehungsmanagement Ihres Unternehmens verbessern möchten, können Sie mit den digitalen Tools von InvestGlass eine maßgeschneiderte CRM-Software für Ihre Bedürfnisse erstellen, ohne dass Sie Programmierkenntnisse benötigen. Die Anpassungsfähigkeit von InvestGlass ist der Schlüssel, wenn es um die Rolle der Plattform in der Gesundheitsbranche geht. Kontaktieren Sie uns noch heute!