Zum Hauptinhalt springen

Wie erstelle ich eine digitale Banking-Plattform?

Die Schaffung einer digitalen Bankplattform ist in der modernen Finanzlandschaft von heute ein sehr begehrtes Ziel. Da immer mehr digitale Banken entstehen, wächst die Nachfrage nach effizienten und bequemen digitalen Bankdienstleistungen. In diesem Artikel führen wir Sie durch den Aufbau einer digitalen Bankplattform und erläutern, wie InvestGlass CRM und die digitale Portallösung Ihre Produktivität erheblich steigern können.

Schritt 1: Definieren Sie Ihr Geschäftsmodell und Ihr Leistungsversprechen

Wie erstelle ich eine digitale Banking-Plattform?

Die Schaffung einer digitalen Bankplattform ist in der modernen Finanzlandschaft von heute ein sehr begehrtes Ziel. Da immer mehr digitale Banken entstehen, steigt die Nachfrage nach effizienten und bequemen digitalen Bankdienstleistungen weiter an. In diesem Artikel führen wir Sie durch den Prozess des Aufbaus einer digitalen Bankplattform und erläutern, wie InvestGlass CRM und die digitale Portallösung Ihre Produktivität erheblich steigern können.

Schritt 1: Definieren Sie Ihr Geschäftsmodell und Ihr Leistungsversprechen

Bevor Sie sich mit den technischen Aspekten des Aufbaus einer digitalen Banking-Plattform befassen, müssen Sie unbedingt Ihr Geschäftsmodell und Ihr Wertversprechen definieren. Dazu gehört das Verständnis Ihrer Zielgruppe, der Dienstleistungen, die Sie anbieten möchten (z.B. Privatkredite, Zahlungsdienste oder mobile Banklösungen) und was Sie von bestehenden digitalen Banken und traditionellen Banken unterscheidet.

Schritt 2: Durchführung von Marktforschung

Führen Sie gründliche Marktforschung durch, um die Bedürfnisse und Vorlieben Ihrer Zielgruppe zu verstehen. So können Sie Ihre digitale Banking-Plattform auf deren Bedürfnisse zuschneiden und Ihren Erfolg im hart umkämpften Bankensektor sicherstellen.

Schritt 3: Erwerb einer Banklizenz und Sicherstellung der Einhaltung gesetzlicher Vorschriften

Der Erwerb einer Banklizenz ist unerlässlich, um als legitimer Finanzdienstleister zu agieren. Dieser Prozess kann ein erhebliches Anfangskapital und die Erfüllung regulatorischer Anforderungen wie Geldwäschebekämpfung (AML) und Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) für die Sicherheit der Kundendaten erfordern. Vielleicht möchten Sie zunächst einen Lizenzschutz in Betracht ziehen, bevor Sie Ihre eigene Lizenz für E-Geld und Zahlungsinstitute erhalten.

Schritt 4: Wählen Sie Ihr Kernbankensystem und Ihren Technologie-Stack

Ihr Kernbankensystem ist die Grundlage Ihrer digitalen Bankplattform. Es ist für die Verwaltung von Kundenkonten, Transaktionen und anderen Bankdienstleistungen zuständig. Achten Sie bei der Auswahl Ihres Kernbankensystems auf Faktoren wie Skalierbarkeit, einfache Integration und den erforderlichen Grad der Anpassung.

Darüber hinaus sollten Sie ein robustes und skalierbares Technologiepaket auswählen. Dazu gehört die Wahl einer Programmiersprache, einer Datenbank und anderer Schlüsselkomponenten, die für den Aufbau Ihrer digitalen Bankplattform erforderlich sind.

Schritt 5: Entwickeln Sie die digitale Banking-App und integrieren Sie Dienste von Drittanbietern

Entwickeln Sie eine benutzerfreundliche digitale Banking-App, die ein nahtloses Bankerlebnis bietet. Ziehen Sie die Integration von Drittanbieterdiensten in Betracht, z. B. Zahlungsinfrastruktur und Mobiltelefonverifizierung, um die Funktionalität und den Komfort Ihrer Plattform zu verbessern.

InvestGlass CRM und digitale Portallösung: Der ultimative Produktivitätsschub

InvestGlass bietet eine umfassende Suite von Tools, die die betriebliche Effizienz Ihrer digitalen Bankplattform erheblich verbessern können. Indem Sie die Leistungsfähigkeit von InvestGlass nutzen, können Sie eine robustere, funktionsreichere und effizientere digitale Bank aufbauen.

Verkaufstools für digitale Banken

Mit InvestGlass Vertriebs-Toolskönnen Sie Ihre Verkaufsprozesse automatisieren, Kundeninteraktionen verfolgen und Ihren Kundenstamm effektiv verwalten. So können Sie Ihren Kunden ein personalisiertes Bankerlebnis bieten und die Kundenzufriedenheit steigern.

Automatisierungstools

InvestGlass Automatisierungswerkzeuge helfen dabei, sich wiederholende Aufgaben zu automatisieren, so dass sich Ihre Mitarbeiter auf wichtigere Aspekte Ihrer digitalen Banking-Plattform konzentrieren können. Diese Tools umfassen Transaktionsmanagement, Reporting und mehr. Die Tools sind für Finanzdienstleister im Retail- oder Private Banking geeignet. Die Lösung umfasst Eignung, Angemessenheit und mehr als 10 Risikokennzahlen, um Banker und Compliance-Beauftragte zu warnen.

Marketing-Tools

Maximieren Sie die Reichweite Ihrer digitalen Bank und binden Sie Kunden mit InvestGlass Marketing-Tools. Sie bieten E-Mail-Marketing, Lead Scoring und andere Funktionen, die Ihnen helfen, Ihren Kundenstamm zu vergrößern und Ihre Marke bekannter zu machen.

Kollaboratives Portal

InvestGlass Portal für Zusammenarbeit ermöglicht Ihrem Team eine effektive Zusammenarbeit, die den Entwicklungsprozess rationalisiert und ein kohärenteres Endprodukt gewährleistet.

Digitales Onboarding für jede digitale Bank

Beschleunigen Sie die Kundenakquise mit InvestGlass Digital Onboarding. Der nahtlose Onboarding-Prozess sorgt dafür, dass Ihre Kunden eine reibungslose und problemlose Erfahrung beim Eintritt in Ihre digitale Bank machen. Das digitale Onboarding-Tool ahmt jeden Papiervertrag nach und erfüllt die Anforderungen an das Onboarding im Online-Banking.

Vor Ort, auf Schweizer Servern oder Dubai-Servern

InvestGlass kann auf Servern in Dubai gehostet werden, um sicherzustellen, dass die Daten dort bleiben, wo Sie sie benötigen. Dies ist ein einzigartiger Vorteil, den wir anbieten, da Tech-Giganten immer auf AWS, AZURE oder US-basierten Servern gehostet werden. So bleiben alle Kundendaten und sensiblen Daten in der Nähe Ihres Tech-Stacks.

Schlussfolgerung

InvestGlass ist ein Schweizer Familienunternehmen, das Ihre Erwartungen an die digitale Transformation verstehen wird. Die Lösung kann mit Ihrem bestehenden Technologie-Stack und Ihrer Kerntechnologie verbunden werden. Es ist nicht nur für Fintech-Unternehmen.... Das Portfoliomanagementsystem kann auch mit Ihrer Transaktionshistorie und Ihren Berichtstools verbunden werden. Wir haben bewiesen, dass wir schneller sind und die Markteinführung beschleunigen. Ob Sie eine Start-up-Bank oder eine traditionelle Bank sind, wir helfen Ihnen, Ihr Bankprodukt und Ihre physischen Filialen zu modernisieren.

Schritt 2: Durchführung von Marktforschung

Führen Sie gründliche Marktforschung durch, um die Bedürfnisse und Vorlieben Ihrer Zielgruppe zu verstehen. So können Sie Ihre digitale Banking-Plattform auf deren Bedürfnisse zuschneiden und Ihren Erfolg im hart umkämpften Bankensektor sicherstellen.

Schritt 3: Erwerb einer Banklizenz und Sicherstellung der Einhaltung gesetzlicher Vorschriften

Der Erwerb einer Banklizenz ist unerlässlich, um als rechtmäßiger Finanzdienstleister tätig zu werden. Dieser Prozess kann ein beträchtliches Anfangskapital und die Erfüllung aufsichtsrechtlicher Anforderungen wie Geldwäschebekämpfung (AML) und Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) für die Sicherheit der Kundendaten erfordern.

Schritt 4: Wählen Sie Ihr Kernbankensystem und Ihren Technologie-Stack

Ihr Kernbankensystem ist die Grundlage Ihrer digitalen Bankplattform. Es ist für die Verwaltung von Kundenkonten, Transaktionen und anderen Bankdienstleistungen zuständig. Achten Sie bei der Auswahl Ihres Kernbankensystems auf Faktoren wie Skalierbarkeit, einfache Integration und den erforderlichen Grad der Anpassung.

Darüber hinaus sollten Sie ein robustes und skalierbares Technologiepaket auswählen. Dazu gehört die Wahl einer Programmiersprache, einer Datenbank und anderer Schlüsselkomponenten, die für den Aufbau Ihrer digitalen Bankplattform erforderlich sind.

Schritt 5: Entwickeln Sie die digitale Banking-App und integrieren Sie Dienste von Drittanbietern

Entwickeln Sie eine benutzerfreundliche digitale Banking-App, die ein nahtloses Bankerlebnis bietet. Ziehen Sie die Integration von Drittanbieterdiensten in Betracht, z. B. Zahlungsinfrastruktur und Mobiltelefonverifizierung, um die Funktionalität und den Komfort Ihrer Plattform zu verbessern.

InvestGlass CRM und digitale Portallösung: Der ultimative Produktivitätsschub

InvestGlass bietet eine umfassende Suite von Tools, die die betriebliche Effizienz Ihrer digitalen Bankplattform erheblich verbessern können. Indem Sie die Leistungsfähigkeit von InvestGlass nutzen, können Sie eine robustere, funktionsreichere und effizientere digitale Bank aufbauen.

Verkaufstools

Mit den InvestGlass Sales Tools können Sie Ihre Verkaufsprozesse automatisieren, Kundeninteraktionen verfolgen und Ihren Kundenstamm effektiv verwalten. So können Sie Ihren Kunden ein individuelles Bankerlebnis bieten und die Kundenzufriedenheit steigern.

Automatisierungstools

InvestGlass Automation Tools helfen bei der Automatisierung sich wiederholender Aufgaben, so dass sich Ihre Mitarbeiter auf wichtigere Aspekte Ihrer digitalen Banking-Plattform konzentrieren können. Diese Tools umfassen Transaktionsmanagement, Reporting und mehr.

Marketing-Tools

Maximieren Sie die Reichweite Ihrer digitalen Bank und binden Sie Kunden mit den InvestGlass Marketing Tools ein. Sie bieten E-Mail-Marketing, Lead Scoring und andere Funktionen, die Ihnen helfen, Ihren Kundenstamm zu vergrößern und Ihre Marke bekannter zu machen.

Kollaboratives Portal

Das InvestGlass Collaborative Portal ermöglicht Ihrem Team eine effektive Zusammenarbeit, die den Entwicklungsprozess rationalisiert und ein kohärenteres Endprodukt gewährleistet.

Digitales Onboarding

Beschleunigen Sie die Kundenakquise mit InvestGlass Digital Onboarding. Der nahtlose Onboarding-Prozess sorgt dafür, dass Ihre Kunden eine reibungslose und problemlose Erfahrung beim Eintritt in Ihre digitale Bank machen.

Dubai Server

InvestGlass kann auf Servern in Dubai gehostet werden und gewährleistet

Eine Antwort hinterlassen

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet