Kontakt Vertrieb +41 22 518 25 94

Onboarding ist ein Prozess, den Banken nutzen, um neue Kunden mit den Dienstleistungen der Bank vertraut zu machen. Eine erfolgreiche Onboarding-Strategie kann den Unterschied ausmachen, ob Ihre Kunden bei Ihnen bleiben oder zu einer anderen Bank abwandern. Allerdings sind einige dieser Strategien effektiver als andere, wenn es darum geht, neue Kunden in langfristige Kunden zu verwandeln. In diesem Blogbeitrag werden wir diskutieren, was eine effektive Kunden-Onboarding-Strategie ausmacht, um zu verstehen, welche für Ihre Bank am besten funktionieren könnte!

Die Customer Journey kann für Privat- und Retailbanken unterschiedlich sein.

Privatbanken haben typischerweise eine tiefergehende Customer Journey, die oft in drei Phasen unterteilt ist: Kontoeröffnung, Kontaktaufnahme mit der Bank und Finanzberatung. Die Onboarding-Strategie für Privatbanken sollte alle diese Schritte umfassen, damit die Kunden vom ersten Tag an voll eingebunden sind. Einedigitale Strategie wird auch mit E-Mails funktionieren.

Retail Banking kann viel einfacher sein, da der Service einfacher und die Customer Journey kürzer ist. Die Onboarding-Strategie der Retail-Bank sollte in erster Linie auf Akquisition und Bindung ausgerichtet sein, mit dem Ziel, Kunden möglichst lange aktiv zu halten.

Um eine effektive Kunden-Onboarding-Strategie zu wählen, die für Ihre Bank funktioniert, müssen Sie wissen, welche Art von Bank Sie sind!

Welche Art von Onboarding-Prozess sollten Sie haben?

Wir empfehlen, das Onboarding auf maximal 10-30 Minuten zu beschränken, um sicherzustellen, dass Sie die Vorschriften einhalten und gleichzeitig dem neuen Kunden ein erfolgreiches Onboarding liefern. Der Kunden-Onboarding-Prozess sollte genau die richtigen Dokumente und Informationen sammeln.

Das Risiko, wenn Sie mehr Komplexität hinzufügen, ist, dass Ihre Formulare zu komplex sind und neue Kunden das Onboarding abbrechen, weil es zu komplex ist.

Bank-Onboarding leicht gemacht

Mit InvestGlass CRM bauen wir einen anpassbaren Onboarding-Prozess auf. Es wird kein Code benötigt. Die Compliance-Abteilung kann problemlos mit Marketing-Teams zusammenarbeiten, um sicherzustellen, dass der Onboarding-Prozess Kundendaten und Onboarding für das Produkt oder die Dienstleistung, die Sie verkaufen, umfasst.

Formulare helfen den neuen Kunden, sich für ihre richtige Lösung zu abonnieren. Die neue Customer Journey wird einfacher und verständlicher gestaltet. Gute Dokumentation und Vertrieb helfen neuen Kunden, sich auf Ihren Wert zu konzentrieren und nicht auf die verwendete Software oder die KYC-Komplexität

Die Lösung ist Cloud-basiert und dieInvestGlass CRM-Technologie ist einfach zu bedienen. Wir bieten eine kostenlose Testversion und bankbezogenen Support, um Ihren idealen Kunden-Onboarding-Prozess zu erstellen und Ihr Papier in ein digitales Erlebnis zu verwandeln.

So einfach ist das Kunden-Onboarding

Legen Sie noch heute los mit vorgefertigten Ressourcen für Banken und Vermögensverwalter. Der Form Builder erfordert keine Programmierung. Um die Formulare zu erstellen, müssen Sie lediglich einen bestehenden Prozess haben oder wir helfen Ihnen mit unseren Vorlagen.

Wir empfehlen Ihnen dringend, Ihren Onboarding-Prozess mit der Erfassung der Anforderungen der Risiko- und Rechtsabteilung zu beginnen! Die Zukunft von KYC ist jetzt und InvestGlass kann helfen.

Eine effektive Strategie für das Onboarding von Kunden ist für den Erfolg jeder Bank von entscheidender Bedeutung, aber sie ist nicht immer einfach umzusetzen. Der erste Schritt in diesem Prozess besteht darin, das Profil Ihres idealen Kunden zu verstehen, da dies diktiert, welche Art von Papierkram Sie von ihm verlangen, bevor er auf sein Konto zugreifen oder eine Transaktion durchführen kann.